Programm

Provisorisches Programm 2019

… das freie Tanzen geht weiter…
… das gemeinsame Musizieren und Zuhören – PopStubete mit Maik – geht weiter…
… Samstag 27.April Konzert Beresitutun: Bitte das Datum vormerken und dick in die Agenda eintragen :–)
… Voraussichtlich Sonntagnachmittag 24.Februar: Das perfekte Herz – Weisheitsgeschichten und Musik mit Esther Knappe und Musikerin Saida und Ta’lim
… Mantra-Singen in der Grotte wird kommen…
… das zweite Oberaargauer Freilerntreffen mit Inputs steht an

Erste Infos zu einigen Programmpunkten siehe unten…
Und vergangene Programmpunkte siehe unter Dorfhuus-Geschichte

 

„TanzImpuls“: Freies Tanzen – jeweils von 21 Uhr bis 24 Uhr (Eintritt frei – Kollekte)

Aus dem Herzen bewegen–tanzen–improvisieren: Freies Tanzen in unserer Sandsteingrotte…

Um ca. 19 Uhr gemeinsames einfaches Essen auf Anmeldung: Biologisch-saisonal-vegetarisch.

 

„SONGBIRD – popStubete & liveSongs“ mit HansHerzFuss Maik Brügman (Eintritt frei –Kollekte)

Mit Stimme oder Instrument (Fortgeschrittene und Anfänger – Noten vorhanden) einsteigen oder einfach zurücklehnen und die tolle Live-Atmosphäre geniessen :–)
sing a song – become a songbird: Wir holen die Musik zurück – endlich wieder dahin, wo sie herkommt. Von Strassen und Lagerfeuern, aus Stuben und Beizen… Ein Abend mit Liedern und Songs von Anfang an bis heute. Songs, die jeder kennt und schon immer mal wieder singen und live hören wollte.
Das Prinzip: Es gibt ein Repertoir von ca. 100 Lieder mit Noten auf Papier und iPad. Daraus werden einzelne Lieder gemeinsam ausgewählt und unter Anleitung von Maik zusammen gespielt, gesungen und persönlich im Moment weiterentwickelt. JedeR kann nach seinem Können mitmachen… Es sind KEINE musikalischen Voraussetzungen nötig.

 

Potluck Dinner um ca. 19:30 Uhr. Was ist Potluck Dinner? Du darfst eine Kleinigkeit zu essen mitbringen, alle freuen sich und es gibt für jeden genug…
Mehr Infos HansHerzFuss Maik Brügman

Das perfekte Herz Sufigeschichten & Songs

So im Februar, Datum  und genaue Zeiten folgen, 15/16h -ca 17h30, dann Suppe oder so, 18h30- 19h30 max 20Uhr.

…zum Mitdenken und Mitsingen:
Mit kurzen Weisheitsgeschichten, die teils seit mehr als tausend Jahren erzählt werden, laden wir Euch ein, tiefer in die Kammern Eurer Herzen zu tauchen, um verborgene Klänge neu zu entdecken.