Dorfhuus

Gemeinschaftliches Leben

In unserer Gesellschaft, wo jeder für sich schaut, ist der Wert der Individualität sehr hoch und ausgrenzende Gefühle sind weit verbreitet. Wir möchten dieser Entwicklung mit unserem Lebensmodell entgegenwirken und gestalten das Zusammenleben in unserem Haus bewusst anders: Sozial, offen, kunterbunt, möglichst nachhaltig, bewusst-sparsam, gemeinschaftlich, kreativ, politisch- und kulturell aktiv. Wir sind eine junge Lebensgemeinschaft mit viel Entwicklungspotential und -freiheit… 🙂

Einigen von uns sind saisonal-biologisches-regionales Einkaufen, Engagement für die Gesellschaft und ein bewusst-sparsamer Umgang mit Ressourcen wichtig.

Bist du eine Person, die gerne nach Lust & Laune gemeinschaftlich lebt, an zwischenmenschlichen Beziehungen interessiert ist und selbstverantwortlich ist? Hast du – neben deinem Alltag – manchmal Energie zum Anpacken? Hast du Lust kulturelle Anlässe zu organisieren oder bestitzt du einen „grünen Daumen“? Hast du Freude am (biologischen) Kochen mit anderen und/oder für andere? Kurz, eine Person, die ihre Tage gern mit aktivem Leben füllt? Dann bist du bei uns im Dorfhuus genau richtig :–)

Wir leben eine alternative Lebensform und möchten dies mit anderen teilen, duch weitere Menschen wachsen. Wohnen und möglicherweise auch Arbeiten unter einem Dach, jede Person mit eigenem Privatraum und Badezimmer als Rückzugsort. Dank vielen Gemeinschaftsräumen, gegenseitigem Austausch und gemeinsamen Projekten wohnen wir eingebunden in einer Gemeinschaft. Ab und zu gemeinsame Mahlzeiten oder mal ein Zvieri oder Znüni oder ein Glas Wein am Abend oder ein Gespräch am Feuer gehören zu unserem Alltag. Je nach Zeit und Energie bzw. je nach „Lust und Laune“ ist jeder Mensch auf seine Art ein Teil des gemeinschaftlichen Ganzen im Dorfhuus. Wichtig ist, dass Geben und Nehmen im Gleichgewicht sind.

Das Dorfhuus, ein Zuhause, in einer Gemeinschaft mit ähnlichen Visionen, ein „Mitenand„.

Bei Interesse, siehe unter „Im Dorfhuus gibt es: MENSCHEN & LEBENS(T)RÄUME“ oder kontaktiere uns auf info(at)dorfhuus.ch oder über Kontakt

„Zwischenmenschliche Beziehungen sind die Nahrung unserer Seele…
und manchmal auch eine ganz schöne Herausforderung ;–))“.