Psychotherapeutische Praxis

Psychiatrisch-psychologisch, psychotherapeutische „Praxis im Dorfhuus“

Ich habe breite Erfahrungen in verschiedenen Bereichen und mit verschiedenen verbalen Therapieansätzen (psychoanalytisch, systemisch, kognitiv-verhaltenstherapeutisch, personenzentriert, psychodramatisch usw.). Ich arbeite eklektisch, d.h. ich mische verschiedene Therapiestile und -techniken, je nach Thematik, Fragestellung, Person und Setting.

Für Selbstzahler verrechne ich CHF 140 für eine Sitzung à 60 Minuten.

Es besteht eine Zusammenarbeit mit dem Psychiater Dr. med. Patrick Haemmerle-Brägger, MPH, für medizinisch-psychiatrische und medikamentöse Fragen. Auch können bei Bedarf regelmässige Standort- oder Verlaufsgespräche mit einer Aussensicht stattfinden.

Die Kosten können dank dieser Zusammenarbeit mit einem Psychiater (Arzt) über die Grundversicherung der Krankenkasse abgerechnet werden (beim Hausarzt- oder Telmodell braucht es eine Überweisung).

Praxistage sind Mittwoch und Freitag. Abendtermine (nach 19 Uhr) und Samstagmorgen nach Absprache möglich.


Individuelle Begleitung in akuter Krise oder bei chronischem Verlauf

Neben der klassischen Psychotherapie bieten wir im Dorfhuus auch massgeschneiderte Lösungen an (Hausbesuche, intensive Begleitung, Therapie draussen, punktuelle Tagesstruktur, d.h. 1-2 Tage die Woche, möglich sind auch Krisenübernachtungen im Dorfhuus)


Paarberatung/Paartherapie als Paar für Paare

Meine Partnerin (psychologische Beraterin nach körperzentrierter Psychotherapie IKP) und ich – als Paar – bieten Paarberatungen, -therapien oder -begleitungen an. Wir bringen so – als Frau und Mann – verschiedene Perspektiven und Erfahrungen in das Gespräch ein.
Zusammen als Paar haben wir uns Kenntnisse in der Imago-Paartherapie-Methode angeeignet.
Weitere Infos unter Paar x Paar


Bei offenen Fragen oder für ein erstes Gespräch, m
elden Sie sich bei mir. Ich freue mich, Sie persönlich kennenzulernen.

Isla Hämmerle

Visitenkarte Isla gross