Über uns

MENSCHEN & LEBENS(T)RÄUME20150929_121316

Wir, Barbara & Isla mit unseren zwei Kindern, sind eine junge Familie mit vielen Ideen, Tatendrang und Visionen. Wir haben das Dorfhuus im April 2016 gekauft und sind nun im Prozess zu einem bewusst-lebenden Gemeinschaftsort…

Im Dorfhuus leben zwischen 10 und 13 Personen zwischen 1 und 60 Jahren. Einige bleiben und andere sind auch nur vorübergehend hier, wie z.B. jemand in einer Trennungsphase oder auch ein freiwillige helfende Person (z.B. helpx.net oder woofen).

Unsere Absicht ist ein gemeinschaftliches Wohnhaus, ein „Mitenand“, wo das Gemeinschaftliche frei entstehen und gelebt werden soll und jede Person volle Verantwortung in diesem Prozess trägt.  Wir versuchen nach alternativen, nachhaltigen und bewussten Werten zu leben – jedeR soweit möglich – und auch einen Teil unserer Nahrung aus dem eigenen Garen zu erwirtschaften.
Falls Du interessiert bist uns und den Ort kennenzulernen, melde dich… wir freuen uns, dich/euch kennenzulernen
🙂

Wir haben zu beleben…

… per sofort oder nach Vereinbarung ein helles, eher kleines Zimmer im 2.OG mit WC/Dusche, für kurz oder lang, möbliert möglich. Kosten tut das Wohnen im Dorfhuus ohne Nebenkosten CHF 460 plus sämtliche Nebenkosten (NK, Strom, WLAN, Waschen, Billag, Heizen usw.) wie die Mitbenützung sämtlicher Räume CHF 230.

… nach Vereinbarung zwei helle Zimmer im 2.OG mit WC/Dusche, teilmöbliert möglich. Kosten tut das Wohnen im Dorfhuus ohne Nebenkosten CHF 470 pro Zimmer plus sämtliche Nebenkosten (NK, Strom, WLAN, Waschen, Billag, Heizen usw.) wie die Mitbenützung sämtlicher Räume CHF 230.

… ab 1.August oder nach Vereinbarung eine helle Studiowohnung (1.5-Zimmer, ca. 45m2) im 1.OG mit Sichtbalken, Parkettboden, eigener Kochgelegenheit und barrierefreies Badezimmer (Dusche/WC). Kosten tut das Wohnen im Dorfhuus ohne Nebenkosten CHF 750 für diese Wohnung plus sämtliche Nebenkosten (NK, Strom, WLAN, Waschen, „Billag“, Heizen usw.) wie die Mitbenützung sämtlicher Räume CHF 240.

           Bei Interesse, speziell für Paare oder Familien, gibt es die Möglichkeit eine Art 2-Zimmerwohnung zu machen mit den zwei Zimmern, einem Badezimmer (WC/Dusche), einem kleinen Gang und einem begehbaren Kleiderschrank/Abstellräumchen jedoche OHNE eigene Küche. Preis nach Absprache und je nach Anzahl Personen.

Wir wünschen uns offene, eigenverantwortliche und kommunikative Menschen, die mit uns leben und das Dorfhuus aktiv und nachhaltig-bewusst mitgestalten möchten. Eine ökologische Grundhaltung ist sehr erwünscht (bio, saisonal, möglichst lokal, vegetarisch).
Wir haben eine gemeinsame Haushaltskasse.

Auch mehrere Personen oder Person/en mit Kind/ern sind herzlich willkommen.
Wir vermieten auch für kürzere Dauer, z.B. in Krisensituationen oder vor einer Reise usw., und auch möbliert.

Mögliche GemeinschaftsVisionen: Teilselbstversorgung auf ca. 500m2 Gartenfläche, Autoteilen, weiterhin gemeinsames Kulturprogramm usw. Und falls es mal aus dem Prozess heraus entstehen sollte, Gründung HausGenossenschaft.

Fühlst Du dich angesprochen oder hast Du Fragen, so melde dich bei uns und komm mal vorbei zum Kennenlernen :–)

info (at) dorfhuus.ch oder 062/923.50.82 (häufig Anrufbeantworter).

Wir freuen uns dich/euch kennenzulernen :–)

Im Dorfhuus gibt es verschiedene Wohneinheiten, alle mit eigener Nasszelle (WC/Dusche), vom kleineren gemütlichen Zimmer bis zur grossen Loft-Wohnung, die den privaten Lebens- und Rückzugsraum in unserer Gemeinschaft darstellen.

Gemeinsam beleben wir die vielen und grosszügigen Gemeinschaftsräume: Grosse (Gastro-)Küche mit Esstisch; Wohnstube mit Sofa, Holzofen und grossem Esstisch; „Stübli“ als Spiel- und Musikzimmer mit Tischsitzecke, Sofa mit grossem TV; Sandstein(Kultur)Grotte mit Billardtisch ; PingPongTisch; Wintergarten; Werkstatt; Vorratskeller; Waschküche; Velokeller; Garten; Feuerschale; Sauna.
Im Weiteren nutzen wir gemeinsam: Haushaltskasse; Internet-WLAN, Parkplatz, Spielkiste, Garten mit Blumen, Gemüse und Beeren, Quelle & Brunnen
.

Wir schätzen und meistern gemeinsam die regelmässigen Arbeitstage, unsere Verantwortungen im Haus, die kulturellen Veranstaltungen, die gemeinsamen Mahlzeiten, das Feuermachen und vieles mehr… und führen eine gemeinsame Haushaltskasse.